Herzlich willkommen bei den Tanzstundenfächern

Ich möchte hier diesen schönen Vertreter seiner Art vorstellen, der wohl weniger ein Kunst- oder Dekorationsobjekt, sondern vor allem ein Erinnerungsstück an Tanzstunden und Tanzveranstaltungen, ein Poesiealbum war.

Da über diese Fächer, die zu ihrer Zeit doch recht populär gewesen sein müssen, leider nur noch wenig bekannt ist, versuche ich auch, auf diesem Weg neue Informationen zu bekommen. Ich würde gern von anderen Sammlern hören oder von Menschen, die vielleicht so einen Fächer und seine Geschichte in der Familie haben – oder denen diese Fächer und die Idee dazu einfach genauso gut gefallen wie mir.

Ich freue mich auf Kommentare, Fragen und Anregungen.

_______________________________________________________________

I would like to present this beautiful representative of its kind, which was probably less an art or decorative object, but above all a reminder of dance lessons and balls, a poetry album. 

Because, unfortunately, very little is known about these fans, which must have been quite popular in their days, I try to get in this way new informations. I would like to hear from other collectors or from people who might have such a fan and its history in their family – or where these fans and the idea simply like just much as I do. 

I look forward to comments, questions and suggestions.

5 Gedanken zu „Herzlich willkommen bei den Tanzstundenfächern

  1. Pingback: sildenafil 100 mg
  2. Pingback: prices cialis

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *